Analogtechnik

Viele Aufgaben der Sensordatenverarbeitung lassen sich heute mit integrierten Bausteinen lösen, die eine Vielzahl von oft nicht benutzten Funktionen eingebaut haben. Während diese für viele Anwendungen eine einfache und schnelle Methode zu sein scheinen, die Daten in ein verarbeitbares Format zu bringen, so gibt es kein Patentrezept, wenn die Aufgabe eine oder mehrere der folgenden Ansprüche hat:

Hohe Auflösung
Hohe Temperaturstabilität
Rauschfreiheit
EMC
Galvanische Trennnung

Hier ist man angewiesen auf Erfahrung, die man nur durch Jahre langes Entwickeln erreichen kann.